Aktuelles

10.07.2017
Aktuelles aus der Bundesgeschäftsstelle

Die Bundestagung der Deutschen Olympischen Gesellschaft e.V. findet am 21. Oktober 2017 im...

30.06.2017
Plakette für besondere Leistungen im Sport

AOK Nordost durch Deutsche Olympische Gesellschaft für soziales Engagement bei der AOK-Kitajade...

30.06.2017
Cottbus

Erfolgreiche KITA-Olympiade

18.06.2017
Reutlingen

14 Jahre Patenschaften der DOG-Kreisgruppe Reutlingen

18.06.2017
Odenwald

50 Odenwälder Sporttalente geehrt

weitere News...

Aktuelles aus der Bundesgeschäftsstelle

Die Bundestagung der Deutschen Olympischen Gesellschaft e.V. findet am 21. Oktober 2017 im südhessischen Darmstadt statt. Mit dem Eintragen in die Anwesenheitsliste ab 09:00 Uhr beginnt die XXVII. Bundestagung der Deutschen Olympischen Gesellschaft.

Zur kompletten Einladung


AOK Nordost durch Deutsche Olympische Gesellschaft für soziales Engagement bei der AOK-Kitajade ausgezeichnet

Die AOK Nordost unterstützt seit 2014 als Hauptpartner die AOK-Kitajade im Olympiastadion Berlin, bei der jedes Jahr über 2000 Berliner Kitakinder auf dem heiligen Rasen und der weltberühmten Laufbahn Sport treiben. Im Rahmen der AOK-Kitajade erhielt die AOK Nordost heute die „Plakette für besondere Leistungen im Sport“.

Zur kompletten Presseinformation


Deutsche Olympische Gesellschaft ehrt Hertha BSC für soziales Engagement bei der AOK-Kitajade

Soziales Engagement zahlt sich aus: Hertha BSC unterstützt seit 2009 die AOK-Kitajade im Olympiastadion Berlin, bei der jedes Jahr über 2.000 Berliner Kitakinder auf dem heiligen Rasen und der herthablauen Laufbahn Sport treiben. Die „Plakette für besondere Leistungen im Sport“ wird Hertha BSC vor dem letzten Spiel der Saison gegen Bayer 04 Leverkusen am 20. Mai verliehen.

Zur kompletten Presseinformation


Deutsche Olympische Gesellschaft verleiht Jonas Hofmann von Borussia Mönchengladbach Fair Play-Plakette

Fair Play bei der Fohlenelf: Der 24jährige Jonas Hofmann setzt Fair Play-Maßstäbe bei der Bundesliga Partie Borussia Mönchengladbach gegen den 1. FC Bayern München am 19.03.2017. Die Plakette wird dem Mittelfeldspieler vor dem kommenden Heimspiel von Borussia Mönchengladbach gegen Hertha BSC am 5. April im Borussia-Park verliehen.

Zur kompletten Presseinformation


Jung, sportlich, FAIR - Deutsche Olympische Gesellschaft vergibt Fair Play Preis

Mit dem Preis „Jung, sportlich, FAIR“ zeichnet die Deutsche Olympische Gesellschaft e.V. im Rahmen Ihrer Fair Play-Initiative faire Gesten im Nachwuchssport aus. Der Preis ist mit einer Fördersumme von insgesamt 1.000 Euro dotiert. Die drei Gewinner wurden jetzt vom Präsidium der DOG aus allen Einsendern ermittelt.

Peter von Löbbecke, Präsident der DOG: „Fair Play ist im Sport das oberste Gebot. Sport, insbesondere der Leistungssport, ist in seiner jetzigen Form viel zu oft von Dopingvorfällen und ökonomischen Interessen geprägt. Die sportliche Leistung, Fair Play und ethisches Handeln treten viel zu oft in den Hintergrund. Wir freuen uns daher sehr drei würdige Preisträger gefunden zu haben“, so der DOG Präsident.

Zum kompletten Bericht


Kreativwettbewerb „Sport verbindet“: Ein voller Erfolg!

Erstmalig und anlässlich der Olympischen und Paralympischen Spiele in Rio de Janeiro veranstaltete die Deutsche Olympische Gesellschaft e.V. (DOG) den Kreativwettbewerb „Sport verbindet“. Aufgerufen zur Teilnahme waren Grundschulen, Förderschulen und alle weiterführenden Schulen, die gemäß dem altersspezifischen Können in 5 verschiedene Altersstufen aufgeteilt wurden. Für jede Altersgruppe wird eine Fördersumme von je 800 Euro bereitgestellt. Die jeweils Erstplatzierten erhalten eine Fördersumme von je 400 Euro, die Zweitplatzierten je 240 Euro und die Drittplatzierten je 160 Euro. Die Plätze 4 bis 10 erhalten eine Urkunde.

Zur kompletten News


Den Blick nach vorne gerichtet

Erfolgreiche III. Delegiertenversammlung

Im alten Schalthaus in der Wissenschaftsstadt Darmstadt tagte am 29. Oktober 2016 die III. Delegiertenversammlung der Deutschen Olympischen Gesellschaft e.V. (DOG). Aus dem gesamten Bundesgebiet reisten die Vertreter der DOG aus den Landesverbänden und Zweigstellen an. Von zentralem Interesse war der Bericht des Präsidiums über das abgelaufene Geschäftsjahr.

Zur kompletten News



Deutsche Olympische Gesellschaft e.V.

Als Förderverein setzt sich die Deutsche Olympische Gesellschaft für die Verbreitung des Olympischen Gedankens in Sport und Gesellschaft ein und ist zugleich die einzige Mitgliedsorganisation für die Olympische Idee.

Die bundesweit vertretenen Zweigstellen setzen sich für die Umsetzung vor Ort ein - vielleicht auch in Ihrer Nähe?

Werden auch Sie ein Teil der Olympischen Familie, unterstützen Sie Projekte wie "Kinder bewegen" und verbreiten Sie die Faszination Olympia.