Aktuelles

17.12.2018
Tübingen

Verschenkte Siegermedaille bringt Fairplay-Preis

17.12.2018
Baden-Württemberg

Frank Stäbler mit der DOG-Leistungsplakette ausgezeichnet

20.11.2018
Berlin

Gesprächsrunde „Olympia hautnah“: Sport muss sich stärker öffnen und vernetzen

18.11.2018
Zum Volkstrauertag: Wider das Vergessen

Den Toten gedenken und den Werten des Sports verpflichtet bleiben

12.11.2018
Düren

Vorstand der DOG – Zweigstelle KREIS Düren einstimmig wiedergewählt

weitere News...

Kinder laufen für Kinder

News vom 03.05.2010

Seit Jahren erfreut sich die Aktion „Kinder laufen für Kinder“ großer Beliebtheit. Über 420.000 Kinder haben in den vergangenen Veranstaltungen ca. 3,75 Mio. Euro an Spendengeldern für SOS-Kinderdörfer erlaufen. Trotz anhaltenden Regens liefen ca. 350 Kinder den Laufparcours im modernen Forum des München Airport Center (MAC). Nach dem Startschuss durch Kultusstaatsminister Marcel Huber sammelten die Kinder in den zusammengerechneten 2.200 Runden 6.120 Euro bei der Auftaktveranstaltung für die bundesweite Initiative "Kinder laufen für Kinder".

Während die Läufer fleißig Kilometer und damit Spendengelder sammelten, fand im Forum des München Airport Centers ein großer Familientag zur Charity-Veranstaltung der SOS-Kinderdörfer statt. Zahlreiche Organisationen und Sponsoren boten durch Mitmachangebote, Kaspertheater, Musik- und Tanzaufführungen eine interessante Mischung und sorgten für einen gelungen Rahmen der Spendenaktion. Die DOG-Jugend war für die Stadtgruppe München als Partner der Veranstaltung ebenso vor Ort und veranstaltete mit Jung und Alt ein Olympia-Gewinnspiel. Drei Fragen über die Olympischen Ringe mussten gelöst werden, um an die begehrten Preise zu gelangen. Fasziniert ging der junge Olympianachwuchs an die Fragen heran und ließ manch Erwachsenen im wahrsten Sinne des Wortes alt aussehen. Alle „Unwissenden“ haben so ein wenig über die Geschichte und Verwendung der Olympischen Ringe kennengelernt.


Neben dem Gewinnspiel der Deutschen Olympischen Gesellschaft waren vor allem die Bühnenshows verschiedener Musik- und Tanzgruppen sowie die Ausstellungen der Polizei  und Flughafenfeuerwehr Zuschauermagnete. Viele weitere Sportangebote von Kletterwand bis hin zu Bobbycar-Parcours sowie ein Kaspertheater erfreuten die Besucher.


Begehrt waren auch die Autogramme des SOS-Botschafters und Spieler des FC Bayern München Andreas Görlitz, der am Vortag mit seinem Team am 33. Spieltag der Fußball-Bundesliga die Meisterschaft für den Münchner Traditionsverein feiern konnte. Mit großen Augen bewunderten die Kinder den Fußballprofi und seine gezeigten Tricks im Dribbel-Parcours.


Insgesamt 6.120 Euro sammelten die laufbegeisterten Kinder bei der Auftaktveranstaltung für die bundesweite Initiative "Kinder laufen für Kinder".

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie unter www.kinder-laufen-fuer-kinder.de.