Aktuelles

17.12.2018
Tübingen

Verschenkte Siegermedaille bringt Fairplay-Preis

17.12.2018
Baden-Württemberg

Frank Stäbler mit der DOG-Leistungsplakette ausgezeichnet

20.11.2018
Berlin

Gesprächsrunde „Olympia hautnah“: Sport muss sich stärker öffnen und vernetzen

18.11.2018
Zum Volkstrauertag: Wider das Vergessen

Den Toten gedenken und den Werten des Sports verpflichtet bleiben

12.11.2018
Düren

Vorstand der DOG – Zweigstelle KREIS Düren einstimmig wiedergewählt

weitere News...

Tagung des Landesverbandes Baden-Württemberg

News vom 14.04.2011

Harald Denecken wiedergewählt

 

Bei der Landestagung der Deutschen Olympischen Gesellschaft, Landesgruppe Baden-Württemberg, im Stuttgarter Rathaus wurde der bisherige Präsident Harald Denecken in seinem Amt bestätigt. Im Beisein von Dieter Schmidt-Volkmar, Präsident des Landessportverbandes Baden-Württemberg, dem Leiter des Stuttgarter Sportamts, Günther Kuhnigk, und dem Leiter des Olympiastützpunkts Stuttgart, Thomas Grimminger, wählten die Delegierten der einzel­nen Kreis- und Stadtgruppen aus Baden-Württemberg den bisherigen Präsidenten sowie seine Stellvertreter Dieter Gust, Arno Leis und Bernd Rau einstimmig wieder.

 

Bildunterschrift (v.l.n.r.)

Bernd Rau, geschäftsführendes Vorstandsmitglied

Harald Denecken, Vorsitzender

Thomas Grimminger

Dr. Volker Merz, Ehrenmitglied der Landesgruppe