Aktuelles

04.02.2019
Kuratorium der DOG

90. Geburtstag von Prof. Walther Tröger

30.01.2019
Neckaralb

Eine wahrhaft olympische Veranstaltung mit Teilnehmern aus mehreren Nationen

24.01.2019
Berlin

Bundesinnenministerium für 50 Jahre DOG-Mitgliedschaft ausgezeichnet

17.12.2018
Tübingen

Verschenkte Siegermedaille bringt Fairplay-Preis

17.12.2018
Baden-Württemberg

Frank Stäbler mit der DOG-Leistungsplakette ausgezeichnet

weitere News...

Berlin

News vom 13.04.2015

41. Drumbo Cup: Bruno-Bürgel-Grundschule und Grünauer Gemeinschaftsschule für faires Verhalten ausgezeichnet

Das Mädchenteam der Bruno-Bürgel-Grundschule sowie die Jungenmannschaft der Grünauer Gemeinschaftsschule wurden beim Finalturnier um den 41. Commerzbank Drumbo Cup am 26. März 2015 mit dem Hans-Jürgen-Bartsch-Gedächtnispreis für faires Verhalten der Deutschen Olympischen Gesellschaft Landesverband Berlin (DOG Berlin) ausgezeichnet.

„Beide Teams bestachen bei der Jagd nach Toren und Punkten nicht nur in sportlicher Hinsicht, sondern zeichneten sich auch durch einen besonders fairen und respektvollen Umgang mit den sportlichen Kontrahenten aus“, so Matthias Bartsch, Schatzmeister der DOG Berlin. Er übergab zusammen mit seiner Mutter Renate Bartsch die Pokale, die an den im November 2013 verstorbenen Berliner Ehrenpräsidenten Hans-Jürgen Bartsch erinnern.

Den Titel bei Deutschlands größtes Hallenfußballturnier für Grundschulen sicherten sich die Bruno-Bürgel-Grundschule bei den Mädchen und die Friedrichsfelder-Grundschule bei den Jungen. Beim Finalturnier in der Sporthalle Charlottenburg sorgten fast 1.000 begeisterte Zuschauer für wunderbare Stimmung.

Alexander Dorner