Aktuelles

19.11.2017
Zum Volkstrauertag: Wider das Vergessen - Sportlerschicksale

Connollystrasse 31: Zum Gedenken an die Opfer des Terrors bei den Münchner Spielen von 1972

01.11.2017
Bundestagung

XXVII. Bundestagung der Deutschen Olympischen Gesellschaft in Darmstadt durchgeführt

22.10.2017
München

Stammtisch mit Olympiamedaillen-Gewinnern aus über 50 Jahren

29.09.2017
Südniedersachsen

30 Jahre DOG Göttingen / Südniedersachsen

18.09.2017
Paderborn

Viele Kontakte am DOG Stand Hochstift Paderborn bei der RIDERS TOUR 2017

weitere News...

München

News vom 24.11.2015

Neuer DOG-Vorsitzender in München – Alexander von Stülpnagel übernimmt

Der langjährige Chef eines Sparkassen-Dienstleisters Alexander von Stülpnagel ist bei der Mitgliederversammlung der Deutschen Olympischen Gesellschaft (DOG) Stadtgruppe München ins Spitzenamt gewählt worden.
„Mein ganzes Berufsleben über hat mich das Interesse an Menschen und an sportlichen Freizeitaktivitäten begleitet und so freue ich mich meine Erfahrung und mein Netzwerk aktiv in die DOG einzubringen.“
Der Vorsitzende des Stülpnagel-Familienverbandes übernimmt die Position von Joachim Ebener, der nach 6 Jahren als DOG-Chef in München, aufgrund beruflicher Zusatzbelastungen als Vorstand der Stadtsparkasse München, nicht mehr zur Verfügung stand.

Von Olympia geprägt

Alexander von Stülpnagel ist seit 6 Jahren Mitglied der DOG. Doch Olympia zieht sich wie ein roter Faden durch das Leben des 67-Jährigen.
Sein Vater Friedrich ist Medaillengewinner bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin. Er gewann Bronze in der Leichtathletik, als Mitglied der 4x400m-Staffel.
1972 bei Olympia in München, war Alexander von Stülpnagel mittendrin, als persönlicher Betreuer der französischen Mannschaft.
„Ich bin sehr dankbar, dass ich dieses einmalige Erlebnis so hautnah wie ein Sportler miterleben durfte, leider gehörte dazu auch das Attentat mit seinen Folgen – heute aktueller denn je!“

DOG Spitzensport Summit im Olympiapark

Unterstützt wird der neue Vorsitzende durch das komplette bisherige Präsidium.
Die erste Veranstaltung findet am 23.11.2015 im Münchner Olympiapark statt. Beim DOG Spitzsport Summit wird das Thema „Wert des Leistungssports in der Gesellschaft“ im Vorfeld der Olympia-Bürgerbefragung zu Hamburg 2024 diskutiert.


Staffelstab-Übergabe – Joachim Ebener übergibt DOG-Vorsitz München
an Alexander von Stülpnagel (re.)