Aktuelles

11.07.2019
Bundes-Delegiertenversammlung

Einladung zur V. Delegiertenversammlung

01.07.2019
Berlin

degewo-Schülertriathlon 2019: Schule am Bienwaldring aus Berlin-Neukölln augezeichnet Die Deutsche...

27.05.2019
Berlin

Gesprächsreihe „Olympia hautnah“ zu Werten des Sports

23.05.2019
Cottbus / Spree-Neiße

Verabschiedung zum Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“

16.05.2019
Ausschreibung "Jung, sportlich, FAIR" 2019

Mit „Jung, sportlich, FAIR“ sollen auch 2019 wieder faire Gesten im Sport sowie Projekte von...

weitere News...

Schleswig-Holstein

News vom 20.05.2016

Neuer DOG-Landesverband Schleswig-Holstein gegründet

Auf Initiative der Stadtgruppe Kiel der Deutschen Olympischen Gesellschaft (DOG) wurde am 25. April 2016 ein neuer DOG-Landesverband Schleswig-Holstein gegründet. Die in der Gründungsversammlung anwesenden Mitglieder votierten einstimmig für die Neueinrichtung der regionalen DOG-Vertretung. Als grundsätzliche Ziele wurden die Verbreitung der olympischen Werte im nördlichsten Bundesland durch Neugründungen weiterer Stadtgruppen, eine Erhöhung der Wahrnehmung der DOG vor Ort und eine verstärkte Mitgliedergewinnung festgelegt.

In der sich an die Gründungsversammlung anschließenden konstituierenden Sitzung des Landesverbandes Schleswig-Holstein wurden Wolfgang Homeyer zum 1. Vorsitzenden und Nora Auffarth zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.