Aktuelles

12.08.2019
Berlin

Ex-Radprofi Czarnowski fährt mit Schülern bis nach Berlin

12.08.2019
Paderborn

Deutsche Olympische Gesellschaft (DOG) fördert Bewegungskindergärten

24.07.2019
Jugend trainiert für Olympia

Ewald Walker verabschiedet sich von »Jugend trainiert für Olympia«

11.07.2019
Bundes-Delegiertenversammlung

Einladung zur V. Delegiertenversammlung

01.07.2019
Berlin

degewo-Schülertriathlon 2019: Schule am Bienwaldring aus Berlin-Neukölln augezeichn

weitere News...

DOG

News vom 02.09.2016

Deutsche Olympische Gesellschaft im Fokus

Innerhalb eines kurzen Zeitraums ist die Deutsche Olympische Gesellschaft e.V. zweimal prominent im deutschen Fernsehen vertreten gewesen. DOG-Präsident Peter von Löbbecke war am 05. August zu Gast im ZDF-Morgenmagazin. Moderator Jochen Breyer interviewte hierbei den DOG-Präsidenten im Vorfeld der Olympischen Spiele von Rio zum russischen Dopingskandal.

http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2804042/L%C3%B6bbecke:-System%C3%A4nderung-muss-her

Prof. Wolfgang Buss, Zweigstelle Südniedersachsen, war Interviewpartner des WDR. In einem Beitrag des Magazins „sport inside“ am 28. August übte der Professor am Institut für Sportwissenschaften der Georg-August-Universität Göttingen deutliche Kritik an der Führungsspitze des DOSB.

http://www1.wdr.de/fernsehen/sport-inside/dosb-110.html

Rechtlicher Hinweis: Äußerungen von geteilten Inhalten geben die Meinungen der dortigen Urheber wieder. Die Deutsche Olympische Gesellschaft e.V. macht sich Einschätzungen und Äußerungen der Redaktionen und/oder der gezeigten Interviewpartner nicht zu eigen.