Aktuelles

06.05.2019
Dallas

Grüße von Dirk Nowitzki überbracht vom Fördermitglied GIESSEN 46ers

16.04.2019
Multifunktionsarena in Frankfurt

DOG-Präsident Peter von Löbbecke plädiert für Bau

10.04.2019
Nachruf

Pragmatiker des Sports: Zum Tode von Paul Hoffmann

02.04.2019
Baden-Württemberg

Roland Krimmer ist „Vorbild 2018“

02.04.2019
Berlin

Zweite Runde der DOG-Schulaktion „Mein Olympia“ ein voller Erfolg

weitere News...

Berlin

News vom 26.07.2017

Berliner DOG plant Schulprojekt mit Olympia- und Paralympicsteilnehmern

Die Deutsche Olympische Gesellschaft Landesverband Berlin und der Olympiastützpunkt Berlin wollen gemeinsam ein Schulprojekt auf die Beine stellen. Dafür sollen Berliner Olympia- und Paralympicsteilnehmer gewonnen werden, die an Schulen über ihre olympischen Erfahrungen berichten, olympische Werte näherbringen und die Freude an Leistung wecken sollen. Die Vorbereitungen für das Projekt laufen auf Hochtouren, weitere Details werden im Herbst vorgestellt. Ein erstes Gespräch, an dem für die Berliner DOG die Präsidiumsmitglieder Heike Drechsler und Richard Meng teilnahmen, lieferte gute Ansätze. Von Seiten des Olympiastützpunktes waren dessen Leiter Harry Bähr sowie die Laufbahnberater Sandra Polchow und Andreas Hülsen dabei.

Alexander Dorner