Aktuelles

04.02.2019
Kuratorium der DOG

90. Geburtstag von Prof. Walther Tröger

30.01.2019
Neckaralb

Eine wahrhaft olympische Veranstaltung mit Teilnehmern aus mehreren Nationen

24.01.2019
Berlin

Bundesinnenministerium für 50 Jahre DOG-Mitgliedschaft ausgezeichnet

17.12.2018
Tübingen

Verschenkte Siegermedaille bringt Fairplay-Preis

17.12.2018
Baden-Württemberg

Frank Stäbler mit der DOG-Leistungsplakette ausgezeichnet

weitere News...

Paderborn

News vom 18.09.2017

Viele Kontakte am DOG Stand Hochstift Paderborn bei der RIDERS TOUR 2017

 

Im September war die DOG - Bezirksgruppe Hochstift Paderborn wieder mit ihrem Informationsstand als Gast im VIP-Zelt präsent.

Seit 14 Jahren gehört das international bestens besetzte Springturnier fest in alle relevanten Terminkalender von Politik und Wirtschaft.

Trotz des durchwachsenen Wetters konnten die Veranstalter über 13000 Reitsport-Begeisterte auf dem ehrwürdigen Paderborner Schützenplatz begrüßen.

Zu den Gästen am DOG - Stand zählten u. a. (s. Foto: v. l. Angelika Schomberg -Vorstand der Turniergemeinschaft Paderborn und Region-, Dr. Norbert Börste und Heiner Kortebusch -DOG Vorstand-, Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl.  Stellv. Bürgermeister Dieter Honervogt und Meinolf Päsch vom Vorstand der Turniergemeinschaft)

Von Donnerstag bis Sonntag konnte man spannende Wettbewerbe in den verschiedensten Klassen verfolgen. Highlight war der Ritt des vorjährigen Gesamt Tour Siegers Marcus Ehning, der sich auch diesmal den großen Preis von Paderborn im Rahmen der RIDERS TOUR 2017 sicherte.

Auch für die DOG Hochstift Paderborn war das Wochenende ein Erfolg. Die Kooperation in der Iniative zur Bewegungsförderung von Kindern und Jugendlichen "Wir bewegen alle Kinder" im Kreis Paderborn  ( www.wir-bewegen-alle-kinder.de ) fand reges Interesse. Bei dieser Initiative handelt es sich um den Zusammenschluss von Kreissportbund, Universität Paderborn, Stadt und Kreis Paderborn, der Stifung Lebenslauf, dem Fußball und Leichtathletik Verband. PRO LEISTUNGSSPORT, SSV/GSV und der Deutschen Olympischen Gesellschaft. Ziele sind u. a. Rahmenbedingungen zu schaffen, damit möglichst viele Kinder ihren Alltag bewegt ghestalten und Baustaeine für eine motorische Grundlagenausbildung erhalten.