Aktuelles

11.07.2019
Bundes-Delegiertenversammlung

Einladung zur V. Delegiertenversammlung

01.07.2019
Berlin

degewo-Schülertriathlon 2019: Schule am Bienwaldring aus Berlin-Neukölln augezeichnet Die Deutsche...

27.05.2019
Berlin

Gesprächsreihe „Olympia hautnah“ zu Werten des Sports

23.05.2019
Cottbus / Spree-Neiße

Verabschiedung zum Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“

16.05.2019
Ausschreibung "Jung, sportlich, FAIR" 2019

Mit „Jung, sportlich, FAIR“ sollen auch 2019 wieder faire Gesten im Sport sowie Projekte von...

weitere News...

Mülheim

News vom 06.03.2018

Wechsel an der Spitze der DOG

Nach über 21jähriger Tätigkeit hat Manfred Rixecker (rechts) den Vorsitz der Stadtgruppe Mülheim in der Deutschen Olympischen Gesellschaft (DOG) in jüngere Hände gelegt. Der 30jährige Mülheimer Journalist Marcel Dronia (links) wurde bei der Mitgliederversammlung einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Dronia erklärte, dass er versuche, die Stadtgruppe wieder mit neuen Aktivitäten zu beleben. Zuletzt litt die Vereinigung, die seit über 67 Jahren in unserer Stadt besteht, unter Mitgliederschwund. Mit Marcel Dronia wurde nach Ernst Faderl und Manfred Rixecker erst der dritte Vorsitzende in diesem Zeitraum gewählt.