Aktuelles

17.12.2018
Tübingen

Verschenkte Siegermedaille bringt Fairplay-Preis

17.12.2018
Baden-Württemberg

Frank Stäbler mit der DOG-Leistungsplakette ausgezeichnet

20.11.2018
Berlin

Gesprächsrunde „Olympia hautnah“: Sport muss sich stärker öffnen und vernetzen

18.11.2018
Zum Volkstrauertag: Wider das Vergessen

Den Toten gedenken und den Werten des Sports verpflichtet bleiben

12.11.2018
Düren

Vorstand der DOG – Zweigstelle KREIS Düren einstimmig wiedergewählt

weitere News...

Mülheim

News vom 06.03.2018

Wechsel an der Spitze der DOG

Nach über 21jähriger Tätigkeit hat Manfred Rixecker (rechts) den Vorsitz der Stadtgruppe Mülheim in der Deutschen Olympischen Gesellschaft (DOG) in jüngere Hände gelegt. Der 30jährige Mülheimer Journalist Marcel Dronia (links) wurde bei der Mitgliederversammlung einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Dronia erklärte, dass er versuche, die Stadtgruppe wieder mit neuen Aktivitäten zu beleben. Zuletzt litt die Vereinigung, die seit über 67 Jahren in unserer Stadt besteht, unter Mitgliederschwund. Mit Marcel Dronia wurde nach Ernst Faderl und Manfred Rixecker erst der dritte Vorsitzende in diesem Zeitraum gewählt.