Aktuelles

02.10.2018
Fair Play

Jonas Michelbrink erhält Fair Play-Preis

19.09.2018
Berlin

Auszeichnung für faire Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin

19.09.2018
Berlin

Mitgliederversammlung: Richard Meng zum Präsidenten der DOG Berlin gewählt

19.09.2018
Berlin

Begeisterte Teilnehmer beim Fair-Play-Lauf 2018 der Olympischen Gesellschaft Berlin

12.09.2018
Paderborn

Info-Stand der DOG Hochstift Paderborn beliebter Treffpunkt

weitere News...

Darmstadt

News vom 29.05.2018

Deutsche Olympische Gesellschaft ist Partner der UIPM Global Laser-Run City Tour

Darmstadt erlebt Deutschland-Premiere - UIPM Global Laser-Run City Tour stoppt im TU-Hochschulstadion

Am 10. Juni findet auf dem Gelände der Technischen Universität Darmstadt ein ganz besonderer Wettbewerb statt: Es wird schnell gelaufen und scharf geschossen –und zwar mit modernen Laser-Pistolen. Laser-Run nennt sich die Abschlussdisziplin im Modernen Fünfkampf, die im Rahmen einer eigenen Welttour nun nach Darmstadt kommt.

Die Wettkämpfe finden in zehn verschiedenen Altersklassenstatt, von den unter Elfjährigen bis hin zur Mastersklasse 60 plus. Je nach Jahrgang wird nach jeder Schießeinlage(z.B.: U11 –2 mal 5 Treffer) eine 400 Meter-Runde im Hochschulstadion gelaufen. Der erste Startschuss erfolgt um 10:10 Uhr (U11). Die Masters (40+, 50+ und 60+) starten ab 12:30 Uhr. Der Zeitplan sieht vor, dass jede Altersklasse ihren eigenen Lauf bekommt.

„Der Laser-Run ist eine Veranstaltung für die ganze Familie. Geschossen wird mit einer ungefährlichen Laser-Pistole aus einer Entfernung von nur fünf Metern auf die Zielscheiben. Nach jedem Durchgang geht es auf eine kurze Laufrunde. Jeder und jede ist herzlich eingeladen, sich einmal auszuprobieren und teilzunehmen.“, so Dr. Klaus Schormann, Präsident des Hessischen Verbandes für Modernen Fünfkampf (HVMF).

Online-Anmeldung (bis 6. Juni): www.dvmf.de/laser-run-darmstadt
Kosten: 10 Euro inkl. dem Eintritt ins Hochschulstadion und Schwimmbad
Vor-Ort-Anmeldungen sind möglich (von 07:30 bis 09:30 Uhr)
Kosten: 14 Euro inkl. dem Eintritt ins Hochschulstadion und Schwimmbad
Die Pistolen werden vom Veranstalter kostenfrei gestellt.

Als Schirmherr konnte der für Sport zuständige Bürgermeister der Stadt Darmstadt, Rafael Reißer gewonnen werden. Sportamtsleiter Martin Westermann ließ sich von Schormann und Pagona Sonndag (HVMF) über die Veranstaltung informieren und zeigte sich beim Testen der Laser-Pistole und der Zielscheibe begeistert. „Darmstadt wird in diesem Jahr um ein Event reicher. Wir freuen uns die bundesweit erste Station der UIPM Global Laser-Run City Tour zu sein“, freut sich Westermann. Er überlege selbst mit seiner Familie teilzunehmen.

In Darmstadt ist der Hessische Verband für Modernen Fünfkampf der Ausrichter. „Wir wollten die UIPM Global Laser-Run City Tour unbedingt nach Deutschland und nach Darmstadt holen. Hier haben früher schon Weltcups im Modernen Fünfkampf stattgefunden“, so Schormann. An diese Tradition soll die UIPM Global Laser-Run City Tour anknüpfen. Seit bereits zwei Jahren reist der Weltverband des Modernen Fünfkampfes (UIPM) mit dieser Tour rund um den Globus.
Für weitere Informationen steht Ihnen Pagona Sonndag gerne zur Verfügung –Tel.: 06151 1366093 oder presidentsoffice(at)pentathlon.org.

Flyer herunterladen