Aktuelles

15.11.2019
Berlin

Gesprächsrunde zum Phänomen eSport: Dialog ohne Vorurteile und Scheuklappen

12.11.2019
Bundes-Delegiertenversammlung

Heiko Schelberg neuer DOG Vizepräsident

06.11.2019
Ausschreibung "Jung, sportlich, FAIR" 2019

Mit „Jung, sportlich, FAIR“ sollen auch 2019 wieder faire Gesten im Sport sowie Projekte von...

24.10.2019
Kommentar

Doha – die WM mit zwei Gesichtern

08.10.2019
Neckaralb

Aktivitäten der Regionalgruppe Neckaralb

weitere News...

Paderborn

News vom 12.09.2018

Info-Stand der DOG Hochstift Paderborn beliebter Treffpunkt

Vom 6. bis 9. September gastierte die Challenge 2018 im Rahmen der diesjährigen DKB-Riders Tour auf traditionellem Boden „unter der Kastanie“ des Paderborner Schützenplatzes.

Über 15000 Zuschauer verfolgten bei idealem Turnierwetter die spannenden Springprüfungen.

Am Stand der DOG gab es viele interessante Gespräche mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und natürlich dem Sport.

Einer der erfolgreichsten deutschen Springreiter konnte am Sonntagnachmittag begrüßt werden: Lars Nieberg gewann: u. a. Mannschaftsgold bei den Olympiaden 1996 in Atlanta und 2000 in Sydney, zudem höchst erfolgreich bei Welt- Europa- und Deutschen Meisterschaften. Wie er im Gespräch betonte, wird die „Nieberg – Erfolgsgeschichte“ zu seiner großen Freude durch seine beiden Söhne fortgesetzt: Sohn Gerrit belegt zur Zeit den 4. Platz im Gesamtranking der Riders Tour 2018 !

Bilanz: Die Paderborn Challenge 2018 war ein voller Erfolg für alle Beteiligten.

Man freut sich schon auf 2019!


v.l.n.r. Meinolf Päsch (Vorsitzender der Turniergemeinschaft Paderborn und Region)
Springreiter Lars Nieberg, Volker Wulff (Veranstalter ENGARDE-Marketing),
Heiner Kortebusch und Dr. Norbert Börste (DOG-Vorstand)